FOR THE DISCONNECTED CHILD – Eine Hommage an das „Andere-Selbst“

Wonach suchst Du? Hat Deine Suche überhaupt mal ein Ende? – Nähe? Zu abstrakt! Hey! Geh nicht weg! Bleib, bitte! – Tut mir Leid, Sie sind unvermittelbar. For The Disconnected Child – Trailer 1 In Falk Richters neuen Projekt FOR THE DISCONNECTED CHILD geht es um den Wunsch nach Nähe, Zuneigung und diese zulassen zu können. – Begegnung, Verbindung, Auflösung. – Die Disziplinargesellschaft wird zur Leistungsgesellschaft und das nach Nähe suchende Subjekt verfällt einem Optimierungszwang.…

"FOR THE DISCONNECTED CHILD – Eine Hommage an das „Andere-Selbst“"

Am 25. Mai 2013 haben weltweit in 55 Ländern Tausende von Menschen gegen den größten US-Agrarkonzern Monsanto protestiert. Auch in Düsseldorf hat ein „March Against Monsanto“ stattgefunden. Die Protestanten (= oder wir) fordern: den Erhalt der Artenvielfalt, ein Verbot von Patenten auf Saatgut und Lebewesen, die Rücknahme des „Monsanto Protection Act“ in den USA, weil ein Konzern nicht über dem Gesetz stehen darf. Eine Deklaration von gentechnisch modifizierten Saatgut in den Lebensmitteln und neutrale wissenschaftliche…

Revolution? – Erstmal Tee trinken!

„Er sieht immer so verhetzt aus. Woyzeck! Woyzeck! Er sieht immer so verhetzt aus.“ Ruft der Hauptmann (Ingo Tomi) dem verhetzten und nicht zu Ruhe kommenden Woyzeck (Thomas Wodianka) zu. Ganz gestresst läuft Woyzeck umher und platziert grüne Konferenzstühle auf einer sich leicht drehenden Bühne. Immer ganz schnell. Ohne Pause. Genau wie die Märkte. Total verhetzt. Absoluter Wirrwarr. Zahlen, Codes und Zeichen bilden eine Bildinstallation als Hintergrund. Und der Chor: „Stich zu, stich zu. Wir…

"Revolution? – Erstmal Tee trinken!"

BRYAN ADAMS rockt das NRW-FORUM Düsseldorf mit Künstlerporträts und britischen Kriegsveteranen

In BRYAN ADAMS – EXPOSED im NRW-FORUM Düsseldorf (02.02. bis 22.05.2013) zeigt der kanadische Rockstar Bryan Adams zum ersten Mal in Deutschland einen umfassenden Querschnitt seiner besten Fotografien. Neben vielen ikonenhaften Künsterporträts, wie von Amy Winehouse, Dan van Vilet oder Monica Bellucci, kann man auch seine Serie über Porträts von britischen kriegsversehrten Soldaten begutachten. Dass Bryan Adams ein begnadeter Fotograf ist, ist noch weitgehend unbekannt. Dabei wurzelt Adams Leidenschaft zur Fotografie bereits in seiner frühen…

"BRYAN ADAMS rockt das NRW-FORUM Düsseldorf mit Künstlerporträts und britischen Kriegsveteranen"

„I don’t eat animals, I won’t nothing dead in me“

– das singen der Regiesseur, Martin Kloepfer und der Musiker, Kornelius Heidebrecht von der deutsch-russischen Gruppe Subbotnik während ihrer ersten Produktion „Die Sehnsucht des Menschen ein Tier zu werden“ in den Kammerspielen des FFT Düsseldorf. Alles voller Pappeln. Leicht düster. Ein Stück weiße Leinwand. Und vor dieser Leinwand ein verzweifelter Mann (Oleg Zhukov). Der Protagonist des Stücks „Die Sehnsucht des Menschen ein Tier zu werden“ erinnert an einem traurigen Büromenschen, welcher tagtäglich mit Anzug, Krawatte…

"„I don’t eat animals, I won’t nothing dead in me“"