Weightwatch – Die Macht der Nahrung (26. und 27.7.2014)

Derzeit leben wir nach dem Philosophen Han in einer Leistungsgesellschaft, die nach permanenter Transparenz strebt. Wir sind auch nicht frei, sondern Knechte unseres Selbst. „Es ist insofern ein absoluter Knecht, als es ohne den Herrn sich freiwillig ausbeutet. Ihm steht kein Herr gegenüber, der sich zur Arbeit zwingt.“1 In der Leistungsgesellschaft wird der Körper zum Ausstellungsobjekt bestimmt. Leistungen und der Wert des eigenen Körpers werden just an Schönheitsidealen festgemacht. Für Han ist unsere Gesellschaft die…

"Weightwatch – Die Macht der Nahrung (26. und 27.7.2014)"

Refugees Welcome (2013)

in Kooperation mit dem WDR und der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf (2013| 2014).   Konzept| Text| Regie: Sabine Schmidt Sprecher*innen: Jasmin H., Marina Sanli, Jochen Becker, Farshad Doustipoor.   Verwendetes Material, u.a.*: Musik: Koljah und Tai Phun: „No border, No nation“ Literatur: Der Schlepper – Gemeinsames Heft der Flüchtlingsräte. Nr. 65| 66 (= August 2013). S.31-33.                 __________________________________________________________________________________ *Falls sich jemand im Bezug auf das Hörspiel in seinen Rechten…

"Refugees Welcome (2013)"

Das philosophische Loch und die Außenwelt — Eine absurde Komödie im Sinne eines Trauerspiels in einem Akt

PERSONEN: Der Philosophenkönig Seine nichtssagende Königin Penny der Prinz Magd der Theologie Die Frau mit den Ein-Euro-Wetten Hofnärrische Luzifer Idiot Trunkenbold Lustknabe Orakel von Jonas Ein Möchtegern Anarchist Der Grinch, Lochmusikanten, ein hüpfendes grinsendes Pancake, das marxistische Xavier, das wiederkehrende elendige perverse Etwas, die Dorfhure. AUSZUG: Erster Akt. Erstes Bild. Ein philosophisches Loch im Stil einer Opium-Höhle. In der Ecke der Opium-Höhle ein Bernsteinzimmer, ein kaputter Thron, eine beschmierte Tafel, „Die Welt als Wille und…

"Das philosophische Loch und die Außenwelt — Eine absurde Komödie im Sinne eines Trauerspiels in einem Akt"